Albrecht Fischer
Kreisvorsitzender
Willkommen beim Evangelischen Arbeitskreis des CDU Kreisverbandes Ludwigsburg

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Besucher!
 
Ein herzliches „Grüß Gott“ auf der Homepage des EAK Ludwigsburg. Der EAK ist eine Sonderorganisation der Unionsparteien, der alle evangelischen Mitglieder von CDU und CSU vertritt. Derzeit zählt der EAK deutschlandweit über 203 000 Mitglieder.

Der EAK verfolgt das Ziel, protestantisches Denken und protestantische Überzeugungen in die Unionsparteien einzubringen und evangelische Christen zum politischen Engagement zu ermutigen. Wir gestalten Politik in evangelischer Verantwortung. Es ist für den EAK besonders wichtig, für seine Arbeit Menschen zu gewinnen, die in Kirche und Politik zu Hause sind.
 
Ich lade Sie ein, uns kennen zu lernen, wer wir sind und wofür wir stehen.
Auf unserer Homepage finden Sie unsere Termine, unsere Standpunkte, unsere Pressemitteilungen und unser Kreisvorstand stellt sich vor.
 
Ihr





 
28.04.2018
Man sollte ernsthaft darüber nachdenken ob dem so ist und nicht einfach das Thema zur Seite legen.
weiter

22.04.2018
Bundesvorsitzender des EAK CDU / CSU stellt sich gegen AFD Anfrage
In einer Presse Mitteilung stellt sich Thomas Rachel gegen die Anfrage der AfD über das Thema "Schwerbehindertet in Deutschland"
weiter

18.04.2018
Ein Bericht von David Mueller aus dem Irak
Auch dieses Politsche Thema ist gerade u.a. durch den Syrien Krieg, jetzt noch HOCH Aktuell
weiter

11.04.2018 | woche-für-das-leben, Klaus Peter Ulmer
Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind
Mit einer Aktion "Woche für das Leben" findet eine Film Vorführung am Mittwoch 18.04.2018 um 19 Uhr in der Scala in Ludwigsburg statt. www.woche-fuer-das-leben.de ist ein Initiative der katholischen und der evangelischen Kirche Das Projekt für Ludwigsburg wurde von der Diakonie Kreisverband Ludwigsburg, Seelsorge bei Menschen mit Behinderung und der Scala Ludwigsburg ins LEBEN gerufen
weiter

02.12.2017
Der Evangelische Arbeitskreis Ludwigsburg wünscht eine gesegnete Adventszeit
...Ein Turblentes Jahr liegt Zurück und neue Herausforderungen stehen an. Aber es gibt Hoffnung
weiter